Sie stehen zur Wahl: Die Sportredaktion der "Neuen Presse" hat Mariska Beijer und Hannover United für die Wahl zum "Sportler des Jahres 2021" nominiert. Fotos/Collage: Maike Lobback

Hannover. Hannover hat die Wahl. Die Tageszeitung "Neue Presse" und das Portal Sportbuzzer suchen bei der NP-Sportlerwahl die Sportlerinnen und Sportler des Jahres in der Stadt. Hannover United ist nominiert - gleich zweifach. Gewinnen können nicht nur die Akteure, die NP verlost mit ihren Partnerinnen und Partnern tolle Preise. Die Wahl läuft bis zum 6. Januar 2022. Die große NP-Sportgala ist für den 19. Januar 2022 geplant.

Hier geht es zur Abstimmung Sportler des Jahres

In der Kategorie "Spielerin des Jahres" steht Mariska Beijer auf dem Zettel. Die 30 Jahre alte Niederländerin ist mit ihrem Nationalteam amtierende Paralympics-Siegerin, Welt- und Europameisterin - der Titel-Grand-Slam für "Mars", die in Tokio (Paralympics 2021) und Rotterdam (EM 2019) als beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet wurde.

Auch bei United ist Mariska nicht wegzudenken. Während der ersten Pandemie-Saison isolierte sich Beijer in der "Dutch Bubble" und musste United in der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga schweren Herzens im Livestream zuschauen. "Ich habe mir alle Spiele angeschaut, immer die Daumen gedrückt. Es war schwer, aber es war auch schön, dass ich diese Möglichkeit hatte, so mit dem Team zusammen zu sein", sagte Beijer in einem Vereins-Interview. Seit dieser Saison ist die Goldmedaillengewinnerin von Tokio wieder in Hannover am Ball - und das recht erfolgreich. Nach einem Umbruch steht United zur Winterpause auf Platz vier, der für die Playoffs berechtigt. Und "Mars" hat mit ihrer Erfahrung und der immer guten Laune einen großen Anteil am Erfolg der Mannschaft.

Mariska Beijer - Road to Gold in Bildern

 

In der Kategorie "Mannschaft des Jahres" sieht sich Hannover United großer Konkurrenz gegenüber. Unter anderem sind die Erstliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf, die Wasserballer von Waspo 98 Hannover und die Basketball-Frauen vom TKH nominiert. Doch man sollte United auf dem Zettel haben - wie in der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga. im vergangenen Jahr erreichte das Team um Trainer Martin Kluck und Kapitän Jan Sadler zum dritten Mal in Folge die Playoffs. Im April feierte der Klub die Halbfinal-Premiere und schied nach großem Kampf gegen den Rekordmeister RSV Lahn-Dill aus.

In Erinnerung bleibt der große Sieg gegen die übermächtigen RSB Thuringia Bulls. Die Bulls sind die beste Mannschaft Europas, hatten über drei Jahre und alle Wettbewerbe hinweg 75 Pflichtspiele in Folge gewonnen. Dann kassierten sie zwei Niederlagen in drei Spielen: Gegen den Dauerrivalen RSV Lahn-Dill und bei Hannover United. Eine Sensation in der United Arena - ein Riesen-Spiel, das eine volle Halle verdient gehabt hätte. So feierten Hunderte Fans die Mannschaft Corona-bedingt vor dem Livestream.

Keine Wahl ohne Preise

Die "Neue Presse“ verlost unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Traumpreise vom Wert von mehreren tausend Euro. Der Top-Preis ist ein Seat Mó 125, die neue elektrische Mobilitätslösung für Fahrten in der Stadt und der Region. Der Roller mit einer Reichweite von 137 Kilometern ist bis zu Tempo 95 schnell und hat einen Stromverbrauch von nur 7 Kilowattstunden auf 100 Kilometern.

Der zweite Preis ist ein Gutschein über 3.000 Euro für den Einkauf bei Möbel Hesse an der B6 in Garbsen-Berenbostel - einem der Top-Ten-Einrichtungshäuser in Deutschland.

Dritter und vierter Preis sind zwei Traumreisen aus dem Hause Robinson. Es geht für sieben Übernachtungen mit Begleitung im Doppelzimmer inklusive Vollpension in den Robinson Fleesensee nach Mecklenburg-Vorpommern sowie in den Robinson Landskron nach Österreich. Beide Reisen finden in der Sommersaison 2022 statt und haben einen Wert von jeweils 2.000 Euro.

 

Weitere Informationen zu Mariska Beijer

Hannover United | Beijer mit niederländischem Ritterorden ausgezeichnet
Interview | Goldene Rückkehr: Beijer strahlt über den Dächern Hannovers
Paralympics | Gold-Party! Beijer holt mit den Niederlanden Paralympics-Sieg

Weitere Informationen zu Hannover United

United-Star Vanessa Erskine fährt mit Team Germany zur EM nach Madrid
Keine Pause für United-Spieler: Acht Akteure vor EM bei Nationalteams
EuroLeague-Premiere! United holt Rollstuhlbasketball-Europa nach Hannover

Weitere Informationen zur RBBL1

1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga | Tabelle - Hier bleibt ihr auf Ballhöhe
1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga 2021/2022 - alle Spiele, alle Punkte

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.