Spieltagspartnerschaft: Hannover United und SoVD Niedersachsen – eine Partnerschaft mit Bestand

Geschrieben von Philipp Schaper
Macht sich stark für die Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung: SoVD-Landesgeschäftsführer Dirk Swinke (links, im vergangenen Jahr mit dem ehemaligen United-Hallensprecher Oliver Jokisch).

Am Sonnabend empfängt Hannover United in der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga die BSC Rollers Zwickau. Spieltagspartner ist der Sozialverband Deutschland (SoVD) Landesverband Niedersachsen. Im letzten Jahr machte unser Partner die United-Arena voll. Wir freuen uns auf die Unterstützung aus ganz Niedersachsen. Ein Grußwort von SoVD-Landesgeschäftsführer Dirk Swinke.

Liebe Rollstuhlbasketball-Fans von Hannover United,

seit einigen Jahren unterstützt der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen das Team von Hannover United. Für Niedersachsens größten Sozialverband ist Inklusion schon lange ein wichtiges Thema. Und Hannover United ist ein hervorragendes Beispiel, wie Inklusion im Bereich Freizeit und Sport ganz praktisch gelebt werden kann. Darum freuen wir uns sehr über diese Kooperation. Bereits im vergangenen Jahr haben wir erfolgreich einen gemeinsamen Aktionstag durchgeführt: Am 13. Januar 2018 reisten rund 200 SoVD-Aktive aus den Kreisverbänden Burgdorf, Celle, Harburg, Hannover-Stadt und -Land, Alfeld sowie Nienburg an, um das Basketballteam zu unterstützen.
Wir haben dieses erstklassige Spiel von Menschen mit und ohne Behinderung sehr genossen und freuen uns sehr, dass wir heute wieder dabei sind. Und das auch besonders zahlreich: Unsere Kreisverbände Braunschweig, Burgdorf, Celle, Diepholz, Hameln, Hannover-Stadt und -Land, Heide- kreis, Hildesheim-Alfeld, Holzminden, Nienburg, Peine und Schaumburg sind zum Teil sogar mit großen Reisebussen angereist, um Hannover United zu unterstützen und für eine tolle Stimmung zu sorgen.
Und wie toll die Stimmung hier werden kann, haben wir ja schon 2018 festgestellt. Natürlich werden wir auch heute wieder alles geben und Hannover United von der Tribüne aus lautstark unterstützen. Wir sind gespannt auf ein aufregendes Spiel, bedanken uns schon jetzt bei Hannover United für die ganz sicher wieder tolle Atmosphäre und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Dirk Swinke, SoVD-Landesgeschäftsführer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen