News

Vier Füchse für Team Germany: Sadler, Kluck, Haller und Neuling Budde wollen bei der EM in Polen punkten

Geschrieben von Philipp Schaper

Die Paralympics-Quali ist das Ziel: Bundestrainer Nicolai Zeltinger hat für die Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft 2019 in Polen ein United-Trio nominiert. Neben Nationalmannschaftskapitän Jan Haller fahren Jan Sadler und U22-Kapitän Alexander Budde Ende August nach Walbrzych. Als vierter United-Akteur unterstützt United-Spielertrainer Martin Kluck Zeltinger als Assistent auf der Bank.

Weiterlesen ...

RBBL1 Playoff-Viertelfinale 1:2! Hannover United fehlt in Trier der letzte Schritt fürs Halbfinale

Geschrieben von Philipp Schaper

Die Saison ist vorbei: Hannover United hat seine Serie im Playoff-Viertelfinale der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga gegen die Doneck Dolphins Trier mit 1:2 verloren. Am Sonnabend zwang United den Favoriten nach einem großartigen Kampf und zweimaliger Overtime ins Entscheidungsspiel. Am Sonntag machte Trier alles klar. Nun planen die Macher für die kommende Spielzeit – ohne Jack Gibbs. Der Brite geht aus privaten Gründen zurück nach England. 

Weiterlesen ...

RBBL1 Playoff-Viertelfinale Forsch und variabel: So hat United eine Chance in Trier

Geschrieben von Philipp Schaper
Im Zweiten Spiel des Playoff-Viertelfinals ist Hannover United am Sonnabend (16 Uhr) zu Gast bei den Doneck Dolphins Trier. Nach dem 63:75 in der ersten Begegnung in Hannover heißt es für United: siegen oder fliegen. Gelingt der Mannschaft von Spielertrainer Martin Kluck Sonnabend der Ausgleich, kommt es am Sonntag (14 Uhr) zur Entscheidung in Trier.
Weiterlesen ...

RBBL1 Playoff-Viertelfinale 63:75! Doneck Dolphins bremsen Hannover United aus

Geschrieben von Philipp Schaper

Hannover United hat sein erstes Playoff-Viertelfinalspiel verloren. Das Team unterlag vor 355 Fans in der United-Arena den Doneck Dolphins Trier mit 63:75. Bester Werfer war United-Topscorer Joe Bestwick mit 34 Punkten. Das zweite Spiel der Serie ist für Sonnabend, 16 Uhr, in Trier angesetzt. Gewinn Hannover, kommt es am Sonntag (14 Uhr) zum Entscheidungsspiel. Gewinnt Trier, ist die Serie beendet.

Weiterlesen ...

RBBL2N Hannover United II stellt RSC-Dominator Steinhardt geschlossenes Mannschaftsgefüge entgegen

Geschrieben von Philipp Schaper

Vorspiel für die große Playoff-Sause in der United-Arena. Am vorletztenSpieltag der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga empfängt Hannover United II um 15 Uhr den RSC Osnabrück. Das Hinspiel verlor die Mannschaft von United-Spielertrainerin Linda Dahle 60:69. Für die Bundesligareserve ist es nach dem verpassen Klassenerhalt das vorerst letzte Heimspiel in der zweithöchsten Spielklasse.

Weiterlesen ...

"Vereinshelden" – Der LandesSportBund Niedersachsen zeichent Ehrenamt bei Hannover United aus

Geschrieben von Philipp Schaper

Die "Vereinshelden" sind die Profis rund ums Spielfeld: Auf- und Abbau. Karten verkaufen. Essen zubereiten. Eben mal losfahren und Dinge besorgen, wenn sie fehlen. Und immer ein gutes, freundliches Wort haben für Gäste, Fans und Sportler. Es hängt viel Herz an dieser Freizeitgestaltung und Liebe zum Sport. Darum ehrt der LandesSportBund Niedersachsen seit Jahren seine "Vereinshelden". Und unsere "Vereinshelden" – diejenigen, die erstklassigen Rollstuhlbasketball in Hannover möglich machen. Wir sagen von Herzen: "Dankeschön".

Weiterlesen ...

Hannover United: Continental fördert Hannovers Rollstuhlbasketball-Nationalspieler Jan Sadler mit 7.500 Euro

Geschrieben von Philipp Schaper

Professioneller Sport und Ausbildung sind häufig schwer zusammenzubringen. Umso wichtiger ist es, wenn Sportler wie der Rollstuhlbasketballer und Student Jan Sadler von Hannover United unterstützt werden. Der hannoversche Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental fördert den Nationalspieler im Rahmen der Initiative ProSportHannover mit 7.500 Euro. Das große Ziel: die Paralympics 2020 in Tokio.

Weiterlesen ...

RBBL1 Playoff-Viertelfinale: So funktioniert die Meisterrunde in der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga

Geschrieben von Philipp Schaper

Hannover United steht als Fünfter der Abschlusstabelle erstmals in der Geschichte des Vereins in der Meisterrunde der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL1). Möglich macht das auch eine Modusreform der Liga, die vergangenen Sommer ein verkürztes Viertelfinale eingeführt hat. Dadurch bekommen die Teams auf Platz fünf und sechs die Möglichkeit, an den Meisterschafts-Playoffs teilzunehmen. Die Teams von Rang eins und zwei steigen im Halbfinale uns Meisterrennen ein. 

Weiterlesen ...

RBBL1 Playoff-Auftakt: „Wenn wir mit einem Sieg vor unserem Publikum starten, ist alles möglich“

Geschrieben von Philipp Schaper

Hannover United ist erstmals in der Klubgeschichte in die Meisterrunde der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL1) eingezogen. Im ersten Playoff-Viertelfinale trifft das Team beim Heimspiel am 16. März auf die Doneck Dolphins Trier. Tip-off ist um 18 Uhr in der United-Arena in der IGS Stöcken. Hier spricht United-Spielertrainer Martin Kluck über die Chancen, den Gegner Trier, die Gründe des Erfolgs und eine überraschende Stärke des Teams.

Weiterlesen ...

Behindertensportler des Jahres: Hannover-United-Talent Alexander Budde macht das Rennen

Geschrieben von Philipp Schaper

Niedersachsen hat einen neuen Behindertensportler des Jahres. Rollstuhlbasketball-Talent Alexander Budde von Hannover entschied die Wahl mit knapp einem Viertel der 15.336 Stimmen für sich. Bei der Gala im GOP-Varieté hielt Box-Olympiasieger Henri Maske die Laudatio auf das große United-Talent. Budde war im Sommer 2018 ins Bundesligateam des Vereins aufgestiegen, bei dem er eine gute Rolle spielt. Wenig später gewann er als Kapitän der U22-Nationalmannschaft gemeinsam mit Oliver Jantz EM-Silber.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen