Abschluss der erfolgreichsten Saison aller Zeiten

Geschrieben von Justus Wolters
Die Saison 16/17 wird in die Geschichte von Hannover United eingehen, so viel steht fest. Zwei Meisterschaften und eine Vize-Meisterschaft - Nein, das war kein Aprilscherz! Da hatten am 01. April alle drei Mannschaften und die Unterstützer von Hannover United etwas zu feiern.
                                                                                  

Die erste Mannschaft feierte die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Nord und den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Uniteds Dritte holte die Meisterschaft in der Landesliga Nord und wird in der kommenden Saison in der Oberliga aufs Feld rollen. Und für Hannovers Zweite besteht mit dem Gewinn der Vize-Meisterschaft in der Regionalliga Nord, noch Hoffnung auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Feststehen könnte dies in wenigen Wochen, wenn sich gezeigt hat, welche Teams aus den anderen Regionalligen selbst den Aufstieg anstreben.

Egal, wie man es betrachtet, es ist eine fulminante Saison für die Füchse gewesen - Die Erfolgreichste seit der Gründung im Jahr 2006. Und der sportliche Erfolg fußt auch auf der Unterstützung der vielen Fans und Helfer. Deshalb wurde der Saisonabschluss in erweiterter Runde gefeiert. Im Bistro des TKH durften die Füchse und Fuchs-Unterstützer, die lecker gekochte Käse-Lauch-Suppe und das gut gewürzte Chili-con-Carne genießen, dazu gab es diverse Getränke.

Teammanager Udo Schulz eröffnete den Abend und verlas dabei eine Glückwunsch-Mail der Recken, Hannovers Zugpferd im Handballsport.
Anschließend begrüßte der 1. Vorstandsvorsitzende Joachim Rösler die Spieler, Fans und Helfer. Auch Rösler verlas Mails von neuen Fans, die United in den vergangenen Wochen dazugewonnen hat und die besonders die familiäre Atmosphäre im Verein und bei Heimspielen lobten. Diese Atmosphäre war auch am Samstagabend wieder zu spüren. Bei anregenden und vielfältigen Gesprächen tauschte man sich tischübergreifend über die Saison, die Zukunft und Alltägliches aus. 

Im zweiten "offiziellen" Teil ehrten Spielertrainer Martin Kluck und Kapitän Eike Gößling herausragende Unterstützer der Füchse mit einigen Aufmerksamkeiten. Danach mischten sich die Anwesenden wieder bunt durch und die lockere und familäre Runde stoß auf die erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte an.

   
Die Fuchs-Gemeinschaft im Bistro des TKH                                                                        Martin Kluck und Eike Gößling packten auch bei der Suppenausgabe mit an

   
Geehrt wurde das Ehepaar Rösler                                                                                   Auch die aktive Familie Ferenz wurde bedacht - Das Ehepaar Willgeroth wurde in Abwesenheit mit warmen Worten bedacht

   
Fast ein Familienfoto: Drei Klucks und ein Möllenbeck                                                       Auch Andrea Seyrl und Kim Bruns werden für ihre wichtigen Aufgaben geehrt

   
Stimmungskanone Björn wird für seine DJ- und Hallensprecher-Qualitäten geehrt             Ein dankender Schulterklopfer - Eike Gößling überreicht Teammanager Udo Schulz sein Präsent

Fotos: Justus Wolters